Die Auszeitwochen werden begleitet von...

... qualifizierten und natürlich best-ausgebildeten wunderbaren Menschen, die sich der Gesundheit, dem Wohlbefinden, dem Körper, dem Geist und der Seele,... einfach alles, dass "Mensch" ausmacht, mit Begeisterung widmen.

Für unsere Gäste nur das Beste: Wir arbeiten auf unserem Hof nur mit Menschen, mit denen wir selbst Erfahrungen sammeln durften und denen wir uns selbst anvertrauen!


Foto folgt

Claudia Arzberger (gewerbl. Fußpflegerin)
Genaueres folgt!


Doro Hebda (Dipl. Bach Blüten-Beraterin)

Ich bin Mutter zweier wunderbarer erwachsener Töchter. Durch eine schlimme Erkrankung in der Familie lernte ich die Bachblüten kennen und war erstaunt, wie schnell sie wirken und helfen können. Sie haben mich in einer heftigen Lebenszeit begleitet und mir geholfen, mutig und trotz aller Widrigkeiten optimistisch in die Zukunft zu sehen. Nach der Ausbildung zur Dipl. Bach Blüten-Beraterin möchte ich nun anderen Menschen ebenfalls helfen, indem ich die Bach Blüten und ihre Wirkung bekannter mache. 
Meine Ausbildungen und Kompetenzen: Dipl. Bach Blüten-Beraterin, Dipl. Kräuterfachfrau, LFI-zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin

Foto folgt

Elfriede Haidenhofer (Bowtech- und Atlas-Praktikerin)

Genaueres folgt!

Foto folgt

Elisabeth Lang (Diätologin)

Ich bin Diätologin und Kräuterpädagogin, verheiratet und habe 2 Söhne mit 7 und 10 Jahren.

Als Diätologin betreue ich Menschen mit verschiedensten Problemen in Zusammenhang mit Ernährung, sowie Menschen, die Gewicht verlieren möchten oder einfach aus präventiven Gründen ihre Ernährung umstellen möchten. Vor einigen Jahren hat sich für mich die große Welt der Kräuter aufgetan, die ich als zusätzliches Element in der Ernährungsberatung verwende oder die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kräutern in Workshops und Vorträgen weitergebe. Meine große Leidenschaft gilt dem Kochen und Backen, wo ich auf die Verwendung von biologischen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln aus der Region oder dem eigenen Garten besonderen Wert lege. Nach dem Motto „Lass Nahrung deine Medizin sein“ freue ich mich auf ein paar genussvolle Stunden auf dem Bergbauernhof! 

Foto folgt

Elisabeth Schöngrundner (Supervisorin)

Ich bin Pädagogin und Supervisorin und begleite Menschen dabei mit sich selbst und ihren Themen in Reflexion zu gehen. Mein Firmenname und seine Bedeutung „moveandstay“ lässt sich bei den Bergbauers besonders gut umsetzen. Das „stay“ bei einem gemütlichen Frühstück. Die „moves“ auf dem Weg zu sich selbst in der Natur. 
Ich bin meinen drei Kindern sehr dankbar, dass sie mir immer wieder zeigen, was es heißt im Hier und Jetzt zu sein und die Kraftquelle der Präsenz zu genießen.


Huberta Weissenbacher (Dipl. Energetikerin)

Energiearbeit und Spiritualität sind seit der Geburt meines Sohnes nach und nach in mein Leben eingezogen und mittlerweile Teil meines Alltags geworden. Alles begann 2011 -2012 mit einer Ausbildung zur Dipl. Gesundheitstrainerin und Bachblütenberaterin. Von 2014-2016, nach der Geburt meiner Tochter, folgte dann die Ausbildung zur Geistheilerin sowie noch ein paar weitere Fortbildungen in diesem Bereich. Seit 2015 arbeite ich als selbstständige Energetikerin mit meinen Kunden in Einzelsitzungen sowie auch in Ferntherapie. 
Es ist mir aber auch ein großes Anliegen, interessierten Menschen die Möglichkeiten der energetischen Selbsthilfe näher zu bringen und ihnen diese großartigen Methoden und Techniken zur einfachen Selbstanwendung zur Verfügung zu stellen. 
Ich lebe mit meiner Familie auf einem paradiesischen Bauernhof in der Oststeiermark und wir arbeiten erfolgreich daran, auch unser Leben immer paradiesischer zu gestalten. 
Es ist meiner Ansicht nach unglaublich wertvoll, zu erkennen und auch wirklich zu spüren, dass wir das Liebevolle, Große, Wunderbare, Heilende, Unterstützende, das wir oft so dringend brauchen, in uns selbst tragen! Denn das ist ein wichtiger Grundpfeiler für unser Vertrauen!


Maria Schweighofer (Yogalehrerin)

Seit 2016 bin ich als Yoga Lehrerin vorwiegend im Joglland unterwegs. 2018 habe ich meine beiden Leidenschaften Yoga und Fotografie vereint und mich selbstständig gemacht. Körper, Geist und Seele sind eine Einheit und sind unzertrennlich miteinander verbunden. Deshalb hat Yoga schon sehr früh in mir ein großes Interesse geweckt, da es alle 3 Bereiche gleichermaßen berührt. Besonders in schwierigen Lebenssituationen ist es wichtig dieses Gleichgewicht zu bewahren - Yoga ist hier eine wertvolle Stütze. In den von mir angeleiteten Yogastunden steht für mich der liebevolle und achtsame Umgang der TeilnehmerInnen mit sich selbst im Vordergrund - alles darf, nichts muss! Mit einer Mischung aus fließenden, mobilisierenden, meditativen und kräftigenden Stunden möchte ich den TeilnehmerInnen ein Gefühl von “zur Ruhe kommen und sich selbst spüren” vermitteln.
Mein bisheriger Weg:
- Flow Yogalehrer Ausbildung bei Mangalam Yoga, Andreas Vecsei und Juliane Krüger
- Pranayama Ausbildung bei Dr. Jamuna Mishra
- Schwangerschafts Yogalehrer Ausbildung bei Daniela Ananda Pfeffer


Michaela Tödling (Dipl. Kräuterfachfrau, Tagesmutter)

Ich bin Mutter einer Tochter, Landwirtin, Dipl. Kräuterfachfrau und ausgebildete Tagesmutter. Vor einigen Jahren habe ich wieder intensiv die Nähe zur Natur, ihren Zauber und ihrer Kraft gesucht und wahrnehmen dürfen. Mit der Ausbildung zur Dipl. Kräuterfachfrau konnte ich mein Wissen erweitern. Seit ein paar Jahren biete ich Workshops für große und kleine Natur-(Kosmetik)-Liebhaber, so wie Projekttage (Kräuterzauberei für Kinder) an. Ich freue mich immer wieder über viele begeisterte Teilnehmer, die die selbstgerührten Produkte gerne verwenden und auch zuhause weiterrühren. Ich freue mich auf Sie in einer der Auszeitwochen am Bergbauernhof.


Sonja Kuntner (gewerbl. Masseurin)

Mein Name ist Sonja Kuntner. Ich bin mit Christian verheiratet und wir haben zwei Kinder: Armin, 12 Jahre und Kim, 14 Jahre.
Ich bin gelernte Masseurin und seit 2003 selbständig. In meinem Studio biete ich zu verschiedenen Massagen auch Kosmetik und Sugaring an.


Ursula Kutschera (ärztl. gepr. Aromapraktikerin)

Ich bin ärztl. gepr. Aromapraktikerin, Dipl. Kräuterpädagogin, Autorin, Dipl. Kinesiologin und arbeitete bis 2007 in einer Bank. Während dieser Tätigkeit erwachte das Interesse an ätherischen Ölen und deren Wirkung auf den Menschen. Die Tätigkeiten in diesem Bereich umfassen, Aromaberatungen, Körperarbeit mit ätherischen Ölen, Erstellung von Raumbeduftungskonzepten, Kochen mit ätherischen Ölen sowie Vorträge und Workshops zu diesen Themen. 



Die Auszeitwochen sind für Menschen, die nach Abschluss deren medizinischen Behandlungen o. ä. wieder Kraft tanken, ihr Seele baumeln lassen und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten. Sie sind keinesfalls als Ersatz für ärztliche Behandlungen oder ähnlichem zu sehen. Die Auszeitwochen dienen allein zur Erholung und werden von best-ausgebildeten und befähigten Referenten, Masseuren, Diätologen usw. auf deren Rechnung begleitet.